DCL-G: Umweltfreundliche, biobasierte Polyolefin-Schrumpffolie (green)

Feinschrumpffolie aus biologisch basierten Polymeren auf Zuckerrohrbasis

  • Nachhaltige Alternative zu herkömmlich produzierten Polyolefinfolien
  • Aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt
  • Umweltfreundliche Nutzung von 50% biobasierten Polymeren
  • Optimale CO²-Bilanz und 100% recyclingfähig gem. Interseroh-Zertifikat
  • Gewohnte glasklare Transparenz im Gegensatz zu anderen biobasierten Verpackungsfolien
  • Auf nahezu allen gängigen Maschinen einsetzbar
  • Lebensmittelunbedenklich
  • Herstellung in der EU
  • Vorteile im Vergleich zur herkömmlichen Polymer-Schrumpffolien:
    + Bio-Polymere werden aus schnell nachwachsendem Rohstoff gewonnen
    + Positive CO² Bilanz: Zuckerrohr bindet beim Wachsen CO² (1t Bio Polymer = 3t gebundenes CO²)
    + Reduzierung der energieaufwendigen und umweltbelastenden Gewinnung von Öl und/oder Gas 

Technische Eigenschaften:

MaterialPolyolefin (50% biobasierte Polymere)
AufbauMehrschichtig (5 Schichten)
Stärken13µm, 15µm, 19µm und 25µm
Breiten150 mm - 2.500 mm (Flachfolie), Halbschlauch bis 1.250 mm
AusführungenFlachfolie oder Halbschlauchfolie
Recycling100% Recyclingfähigkeit (gem. Interseroh-Zertifikat)
KonformitätLebensmittelunbedenktlich
PerforationVorperforiert (optional)
Bedruckung"I'm green"-Logo (>51% biobased Polmeres), „grüner Punkt“ und/oder Recyclingzeichen "Code 4" - Bedruckung, Druckvorbehandlung für eigenes Druckbild (optional)

Einsatzzwecke

Vollautomatische Verpackungsmaschinen (Seiten-Schweißautomaten, L-Sealer, Rollenpacker uvm.)

 

Halbautomatische Schweißmaschinen (Hauben-Schrumpfgeräte, Winkelschweißer, Kompakt-Schrumpfanlagen uvm.)

 

Schrumpftunnel